Moh’s Taverne braucht Luft Teil II

Nachdem Moh zusammen mit de’Metinger angefangen hatte einen Blasebalg zu bauen, aber unterbrochen wurden, da der Blasebalg in keine Kuhhaut passte, musste eine alternative her.
Es wurde Leder von einem Polytier gekauft, die der Moh dann mit kleinen Nägeln und Dichtmasse am Blasebalg befestigte. Dies tat er abends in seiner Garage, was mich doch sehr wunderte, hätte er doch viele andere Möglichkeiten gehabt.
Einen Tag bevor es mit dem schmieden losgehen sollte hatte Moh´s Taverne den Blasebalg fertig bespannt.

IMG_1589
Dachte er, denn den wachsamen Augen unserer Herrin entgeht nichts und sie hat dann kurzerhand selber die kleinen Fehler beseitigt.
Kurz darauf wurde der Blasebalg dann zur Wolfshöhle 2.0 transportiert, wo dann noch die letzten Arbeiten zusammen mit de’Metinger vollzogen wurden, denn schließlich wollten die beiden am nächsten Tag schmieden.

IMG_1588

Dazu dann mehr im nächsten Eintrag.

Deine Lotte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s