Moh´s Nieten

Liebes Tagesbuch,

Heute könnte ich Moh´s Taverne bei der Herstellung seines Kettenhemdes helfen. Über 5000 gaaanz kleine Ringe lagen da rum. Was für’n Haufen. Ich kann mir nicht vorstellen wie das funktionieren soll.

Auf jeden Fall legten wir voller Elan los, stießen doch aber sehr schnell auf ein Problem, denn bei der ersten Niete versuchten wir diese, mit einer handelsüblichen Rohrzange zu nieten. Allerdings verbog sich die Niete, konnte aber noch mit dem Einsatz eines Schraubstocks gerettet werden. Aber was nun? Alle Nieten mit dem Schraubstock nieten würde den so schon sehr langen Prozess noch länger ziehen.
Da kam dem Moh eine Idee. Hämmern! Gesagt, getan. Doch auch so wurden die meisten Nieten gebogen.

DSC_0100

Da kam dem Moh die nächste Idee. Er will in die Rohrzange Löcher einbohren, die die Niete führen.

Doch das erst Morgen.

Liebe Grüße deine Lotte

P.S.  Es ist zwar eine miese Arbeit, aber immer noch besser, als das eine Mal, als der Moh Holz auf mir spalten wollte 😰

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s