Bierbrauen

WasserNach der mehr als erfolgreichen Produktion von „Wolfsblut“ waren die Wölfe sich einig auch ihr eigenes Bier zu brauen.

Eine Rezeptur war schnell gefunden und die experimentelle Phase konnte beginnen.

Gebraut wird natürlich nach dem Bollersleben-Reinheitsgebot.

Nur die besten Zutaten dürfen in das Wolfsbier: Wasser, Malz, Hopfen und Hefe.

In der Wolfshöhle wird von nun an immer wieder einmal eine mobile Brauerei aufgebaut.

Die ersten Versuche sollten nicht von Erfolg gekrönt werden.

Einige Materialfehler zwangen uns zur Optimierung der Anlage. Ausbaupotenzial ist durchaus noch vorhanden aber den Wille ist da: „Aufgeben dürfen gern die Anderen“ heißt hier die Divise. Wie das ganze genau ablief könnt ihr in Lottes Tagebuch nachlesen.

Eins steht jedoch noch nicht fest, ein Name muss noch gefunden werden.

Könnt Ihr den Wölfen helfen?

Wir freuen uns auf eure Vorschläge…

IMG_4699

IMG_4650

IMG_4651

IMG_4652

IMG_4658

IMG_4665

IMG_4667

IMG_4669

IMG_4679

IMG_4685

IMG_4693

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s